Wetter-Symbol
Ein Tag im Green Cay Nature Center und den Feuchtgebieten

Ein Tag im Green Cay Nature Center und den Feuchtgebieten

Der perfekte Ort, um die ganze Familie in den kühleren Monaten mitzunehmen.

Vögel fliegen über die Promenade und die Feuchtgebiete im Green Cay Nature Center

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Ausflugsziel für die ganze Familie sind, sich im Freien bewegen oder die Natur und Tierwelt der Palm Beaches erkunden möchten, ist das Green Cay Nature Center and Wetlands eine großartige (und kostenlose) Option. Gelegen in Boynton BeachDas Nature Center ist von Mittwoch bis Samstag von 9 bis 15 Uhr geöffnet, während die Promenade täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet ist. Wenn Sie an einem Wochenende kommen, sollten Sie früh da sein, um den Menschenmassen zu entgehen, denn es füllt sich schnell.

Das Green Cay Nature Center ist das neueste Naturzentrum des Bezirks und bietet einen überdachten Raum, in dem Sie bei einem Rundgang über den 1,5 Meilen langen Boardwalk mehr über die Tierwelt und die einzigartigen Ökosysteme erfahren können. Das Naturzentrum überblickt 100 Hektar Feuchtgebiete und bietet viele Bildungsmöglichkeiten und Programme über den vielfältigen und einzigartigen Lebensraum. Im Inneren des Zentrums befinden sich außerdem ein Alligatorenloch, ein Froschterrarium und ein Schildkrötenteich.

Wenn Sie das Naturzentrum erkundet haben, gehen Sie zur Promenade, wo Sie vielleicht schon bald wilde Tiere sehen, die unter Ihnen schwimmen oder über Ihnen fliegen. Vergessen Sie nicht, Ihr Fernglas mitzubringen, denn Sie werden eine Vielzahl von Vögeln wie Reiher, Seidenreiher, Falken, Wasservögel, Tauben, Eulen, Kolibris und viele mehr entdecken. Sehen Sie sich die vollständige Liste der Vögel die Sie bei Ihrem Besuch sehen könnten.

Ein weißer Vogel in einem Sumpf

Wenn Sie in der Gegend sind, lohnt sich die vierminütige Fahrt zum Wakodahatchee Feuchtgebiete. Er ist von 7 Uhr morgens bis 19 Uhr abends geöffnet und verfügt über eine schöne Promenade mit Pavillons und Bänken. Der Park wurde auf dem 50 Hektar großen Gelände eines ehemaligen Abwasserversorgungsunternehmens errichtet und ist für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich. In den Wakodahatchee Wetlands wurden bereits mehr als 178 Vogelarten, Kaninchen, Schildkröten, Frösche, Waschbären, Fische und vieles mehr entdeckt.

In den Herbstmonaten stehen die Teichapfelbäume in voller Blüte, und in den Wintermonaten kehren die Zugvögel wie Reiher und Waldstörche zurück, um ihre Nester zu bauen, Eier zu legen und ihre Jungen vor dem Frühling zu begrüßen - also eine großartige Zeit für einen Besuch. Zu guter Letzt ist es wichtig zu wissen, dass Drohnen, Haustiere, Lebensmittel, Alkohol, Skateboards und Fahrräder auf den Promenaden nicht erlaubt sind und dass Sie die Tiere während Ihres Besuchs nicht füttern dürfen.

Ganz gleich, ob Sie einen großartigen Ort für einen täglichen Morgenspaziergang oder für die ganze Familie suchen, um ihn zu genießen und Gäste von außerhalb mitzunehmen - das Green Cay Nature Center ist eine großartige Option für alle. Also, schnappen wir uns unsere Ferngläser und beginnen mit der Vogelbeobachtung!

Bäume in einem Feuchtgebiet Sumpf

Gesponsert

Planen Sie Ihren Aufenthalt

Stöbern Sie in den Unterkunftsmöglichkeiten in den Palm Beaches und entdecken Sie Amerikas erstes Urlaubsziel im sonnigen Südflorida.

Holen Sie sich unseren Newsletter

Holen Sie sich einen Besucherführer

de_DEDeutsch