Weather icon

Palm Beach Gardens

Der Goldstandard für Shopping und Golf

Wenn die Palm Beaches die Golfhauptstadt Floridas sinddann ist Palm Beach Gardens das Juwel in der Krone. Immerhin ist dies die Heimatstadt der Professional Golfers Association of America. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt (aber immer noch nah genug, um die Meeresluft zu riechen), lädt Palm Beach Gardens dazu ein, auf einigen der besten Golfplätze in die Fußstapfen von Legenden zu treten.
 
In der geschichtsträchtigen PGA National Resortfinden Sie fünf Meisterschaftsplätze, die ebenso anspruchsvoll wie malerisch sind. The Champion - ursprünglich von Tom und George Fazio entworfen und kürzlich von Jack Nicklaus (The Golden Bear) neu gestaltet - gilt als der schwierigste Platz in Florida. Jeden Winter zieht der Platz die besten Spieler der Welt an, um sich im Honda Klassiker, einem der wichtigsten Turniere der PGA TOUR. Der Platz ist berühmt-berüchtigt für seine herausfordernde Drei-Loch-Strecke - The Bear Trap - benannt nach Nicklaus selbst. 
 
Shoppen Sie wie ein Profi in Palm Beach Gardens, mit einer Einzelhandelsszene, die es mit dem Golfsport aufnehmen kann. Die Gardens Mall bietet hochwertige Kaufhäuser und Designer-Labels, während das Open-Air Downtown in den Gärten bietet mehr als 50 Boutiquen, Restaurants und ein Kino. Noch mehr Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Legacy Place, PGA Commons Kunst- und Designviertel. und Mainstreet in Midtown.

Wenn Sie Blautöne den Grüntönen vorziehen, sollten Sie sich Lacuna Tours anschließen, um eine Öko-Sightseeing-Tour oder einen familienfreundlichen Angelausflug in der Lagune von Lake Worth zu unternehmen. Egal, ob Sie einen entspannten Tag auf dem Fairway, beim Einkaufen oder auf dem Wasser verbracht haben, belohnen Sie sich mit einem Craft Brew der Twisted Trunk Brewing Company und schlürfen Sie ein IPGA Eldorado-hopped IPA an der Taproom-Bar, die wunderschön aus dem Holz einer 100 Jahre alten Ulme gefertigt ist.   

Visit City of Palm beach Gardens Website

Palm Beach Gardens 360 Tour

Wofür ist Palm Beach Gardens, FL bekannt?

Palm Beach Gardens ist vor allem dafür bekannt, dass es der offizielle Sitz der Professional Golf Association (PGA) ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Palm Beach Gardens auch über einige bemerkenswerte Golfclubs und Golfplätze verfügt.

Gibt es in Palm Beach Gardens, Florida, einen Strand?

Leider gibt es in Palm Beach Gardens, Florida, keine Strände. Es ist jedoch nur eine kurze Fahrt zu anderen Stränden in der Gegend von Palm Beach, darunter der John D. MacArthur Beach State Park und der Ocean Reef Park.

Ist Palm Beach Gardens, Florida, überfüllt?

Palm Beach Gardens ist nach wie vor ein eher unauffälliges Kleinod an den Palm Beaches in Florida. Menschenmassen sind in dieser Stadt in Florida relativ selten.

Gibt es in Palm Beach Gardens, Florida, ein Stadtzentrum?

In Palm Beach Gardens gibt es ein Einkaufszentrum namens Downtown Palm Beach Gardens. Dieses Einkaufszentrum bildet zusammen mit dem benachbarten Einkaufszentrum The Gardens Mall und dem Einkaufszentrum Legacy Place eine Art Downtown-ähnliches Gebiet in Palm Beach Gardens.

Gibt es in Palm Beach Gardens, Florida, eine Strandpromenade?

Leider gibt es in Palm Beach Gardens keine Strandpromenade. Allerdings gibt es den schönen Cypress Boardwalk Trail nur ein paar Minuten entfernt in West Palm Beach.

Ist Palm Beach Gardens, Florida gut für einen Familienurlaub geeignet?

Palm Beach Gardens eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub, denn hier gibt es wunderschöne Naturreservate, köstliche Desserts und vieles mehr.

Wie gut ist Palm Beach Gardens, Florida, an Flughäfen angebunden?

Der Palm Beach International Airport (PBI) ist nur 13 Meilen von Palm Beach Gardens entfernt. Wenn diese Option für Sie nicht in Frage kommt, sind auch der Fort Lauderdale-Hollywood International Airport (FLL) und der Miami International Airport (MIA) relativ nah.

Welche öffentlichen Verkehrsmittel gibt es in Palm Beach Gardens, Florida?

Palm Tran ist die einzige öffentliche Transportmöglichkeit in Palm Beach Garden. Dieses Bussystem fährt durch das gesamte Palm Beach County und macht es einfach, diese wunderschöne Küstenregion Floridas zu erkunden.

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch in Palm Beach Gardens, Florida?

Der Winter ist die beliebteste Jahreszeit für einen Besuch in Palm Beach Gardens, denn hier herrschen ideale Temperaturen und Wetterbedingungen. 

Was ist die Geschichte von Palm Beach Gardens, Florida?

Die ersten Siedler kamen 1872 nach Palm Beach Gardens, aber erst Mitte der 1900er Jahre nahm die Entwicklung der Stadt richtig Fahrt auf. Im Jahr 1959 beschloss John D. MacArthur, ein wohlhabender Grundbesitzer, Häuser für über 50.000 Menschen zu bauen. Und wie man so schön sagt, der Rest ist Geschichte.

Was sind die Hauptanziehungspunkte / Top-Attraktionen / Top-Dinge zu tun in Palm Beach Gardens, Florida?

Da PGA die Golfhauptstadt Floridas ist, gehört eine Runde Golf zum Pflichtprogramm. Im PGA National Resort gibt es fünf Meisterschaftsgolfplätze, wenn Sie wirklich mit den Profis golfen wollen. Darüber hinaus bieten der Abacoa Golf Club und der Country Club at Mirasol bemerkenswerte Links.

Wenn Sie kein großer Golfer sind, fahren Sie stattdessen zur The Gardens Mall. Dort können Sie von Kleidung bis hin zu Autos alles kaufen, was das Herz begehrt.

Planen Sie Ihren Aufenthalt

Stöbern Sie in den Unterkunftsmöglichkeiten in den Palm Beaches und entdecken Sie Amerikas erstes Urlaubsziel im sonnigen Südflorida.

Holen Sie sich unseren Newsletter

Holen Sie sich einen Besucherführer

de_DEDeutsch